+433452 85320 ordi@pil.at

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten!

Aus gegebenem Anlass möchte ich Ihnen nachfolgende COVID-bezogenen Regeln zur Kenntnis bringen, welche im Physikotherapeutischen Institut Leibnitz (PIL) ausnahmslos einzuhalten sind:

  • Der COVID-Fragebogen ist nach wie vor von jeder Patientin/jedem Patienten des PIL auszufüllen.
  • Sollten Sie sich krank fühlen, sagen Sie bitte Ihre Therapie telefonisch (03452 85320) oder per E-Mail (info@pil.at) ab.
  • Sollte eine Patientin/ein Patient wegen Krankheit einen fixierten Therapietermin absagen müssen, so ist bei Beginn bzw. Wiederaufnahme der Therapie nach Genesung ein negativer Antigentest bzw. PCR-Test vorzuweisen.
  • Innerhalb des PIL gilt die FFP2-Maskenpflicht ausnahmslos für alle Patientinnen und Patienten. Eine eventuelle „Maskenbefreiung“, auch durch einen Arzt, wird nicht akzeptiert.
  • Weiters ersuche ich unsere Patientinnen und Patienten, vor dem Betreten des PIL sowie zusätzlich bei Bedarf ihre Hände ausreichend zu desinfizieren.
  • Terminvereinbarungen finden ausnahmslos telefonisch, postalisch oder per E-Mail statt.
  • Überweisungsscheine bitte per E-Mail oder Post senden bzw. in den dafür vorgesehenen Postkasten im Eingangsbereich werfen (ist gekennzeichnet).
  • Wir werden Sie natürlich auch weiterhin bei Bedarf organisatorisch und administrativ unterstützen.

Änderungen der oben angeführten Vorgaben sind jederzeit möglich, und werden auf dieser Seite natürlich aktualisiert.

Ich bedanke mich bei allen von diesen Regelungen betroffenen Personen für ihr Verständnis und ihre Mitarbeit!